Donnerstag, 18. Oktober 2012

Wir sind umgezogen!

TeCorner ist ab sofort teCorner. Und nicht nur das! Wir sind auch übersiedelt. Unter www.tecorner.com könnt ihr unser neues Layout bewundern und auch weiterhin unseren Blog verfolgen.
Anlässlich unseres Relaunch gibt es heute auch noch ein Gewinnspiel.



Viel Spaß mit unserem neuen Blog und viel Glück beim Gewinnspiel!

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Felix - Schneller als sein Schatten ;) [Pic]


via izismile

Kindle Paperwhite nun auch bei uns

Anfang September kam der neue Kindle Paperwhite in den USA auf den Markt. Nun ist er auch bei uns erhältlich, und zwar in zwei Ausführungen: Mit WLAN um 129€ und mit WLAN + 3G um 189€


Das neue Gerät verspricht:
  • 62% mehr Pixel
  • 25% besseren Kontrast
  • eine integrierte Beleuchtung
  • neue Schriftarten
  • 8 Wochen Laufzeit, selbst bei eingeschaltener Beleuchtung
  • Neue Funktion "Time to Read", welche die Lesegeschwindigkeit misst und die voraussichtliche Dauer bis zur Beendigung des aktuellen Kapitels vorausberechnet.

Sonstige technische Daten:
  • Touch-Display
  • Die Beleuchtung erfolgt indirekt durch eine lichtführende Glasfaserschicht am Display
  • Auflösung von 212 PPI
  • 2 GB interner Speicher
  • Gewicht zwischen 213g und 222g
  • Abmessungen: 169mm x 117mm x 9,1mm

Space Shuttle X-ing [Pic]

Die Endeavour hat ihre letzte Reise in California Science Center in LA noch nicht beendet. Den ersten Abschnitt legte sie in der Luft zurück, den zweiten nun zu Lande. Und auch auf diesem Weg sorgt das Shuttle wieder für tolle Schnappschüsse wie diesen hier.


via NASA

Montag, 15. Oktober 2012

Stratos - Die Bilanz

Gestern fand der berühmte Rekord-Fallschirmsprung von Felix Baumgartner aus der Stratosphäre statt. Die gute Nachricht zuerst: Die Mission ist geglückt und Felix hat den Sprung heil überstanden.



Mit großer Spannung hat wohl die halbe Welt diesen Sprung verfolgt und auch wir von der teCorner-Redaktion starrten gebannt auf den Fernseher, als sich Baumgartner mit den Worten: "I'm going home now" verabschiedete und ins Nichts sprang.
Darauf folgten die spannendsten 4:20min die wir je erlebt hatten. Ein perfekter Absprung gefolgt von einer immensen Beschleunigung und unkontrolliertem Trudeln. Bei diesem Anblick blieb einem der Atem stehen und man konnte nur hoffen bald wieder Baumgartners pressenden Atem über Funk zu hören.
Schließlich löste er den Fallschirm aus und als man ihn da sah, am Fallschirm der Erde entgegen segelnd, und dann noch seine Stimme über Funk hörte, da wusste man, es war gut gegangen.

Im Anschluss an den Sprung folgten Interviews und schließlich eine Pressekonferenz bei der die Messdaten zum Sprung veröffentlicht wurden.

Wie berichtet war es das Ziel der Mission Stratos folgende Rekorde zu brechen:
  • höchste bemannte Ballonfahrt (36.000 m)
  • längster freier Fall (5:35 min, ~34.500 m)
  • höchste im freien Fall erreichte Geschwindigkeit (1.100 km/h)
  • höchster Absprung (36.000 m)
Nach Auswertung der Messgeräte stand gestern um 22:30 fest, dass Baumgartner folgende neue Rekorde aufgestellt hat:
  • höchste bemannte Ballonfahrt: 39.045m (bisheriger Rekord 34.668m)
  • längster freier Fall (Distanz): 36.529m (bisheriger Rekord 24.500m)
  • längster freier Fall ohne Stabilisierungsfallschirm (Dauer): 4:20min
  • höchste im freien Fall erreichte Geschwindigkeit: 1.342 km/h (Mach 1,24)
  • höchster Absprung: 39.045m (bisheriger Rekord 31.333m)
Bezüglich des Rekords für den längsten freien Fall gab es zu Anfang einige Unklarheiten. Hatte doch Joe Kittinger im Jahre 1962 genau 4:36 im freien Fall verbracht und Baumgartner nur 4:20. Jedoch war Kittinger damals mit einem offenen Stabilisierungsfallschirm unterwegs und damit wesentlich langsamer. Daher braucht er länger für eine geringere Distanz, weshalb man in Hinblick auf die Dauer die beiden Sprünge nicht miteinander vergleichen darf.

via 1

Sonntag, 14. Oktober 2012

Stratos-Day 2: LIVE-Ticker



21:15: Letzter Eintrag - In einem ersten Interview berichtet Baumgartner, dass er durch das Flatspinning beinahe Ohnmächtig geworden wäre, aber er hat rechtzeitig die Kontrolle wiedererlangen können. Er weis jedoch nicht ob er überschall geflogen ist. Bewusst gemerkt hat er es nicht. Wir warten also gespannt auf die technischen Auswertungen!

20:26: Nach einer geglückten Mission, fliegt Baumgartner nun mit dem Heli vom Landeplatz zum Startplatz.

20:17: Die Erde hat ihn gesund wieder! Nun gleitet die Kapsel dem Erdboden entgegen.

20:13: Er ist gesprungen! Es gibt Funkkontakt! Der längste freie Fall konnt leider nicht erreicht werden. Der Fallschirm ging vorher auf. Er segelt nun am Fallschirm dem Erdboden entgegen.

20:04: Die Luke der Kapsel wurde geöffnet. Der Spurng steht unmittelbar bevor: 38.860m

19:50: Noch etwa 15min bis zum Sprung: 38.850m

19:49: Die Checks für den Sprung werden nun begonnen: 38.970m

19:45: Jetzt steigt der Ballon wieder mit 10m/s: 38:600m

19:42: 37.220m der Aufstieg wird immer langsamer. Mission Control gab bekannt, dass der Sprung bald stattfinden wird.

19:37: Der Ballon hat nun eine Höhe von 36.000m überschritten und er steigt weiter.

19:31: Felix Baumgartner hat soeben den Rekord für den höchsten bemannten Ballonflug gebrochen: 34.668m

19:18: Felix Baumgartner ist nun höher als damals Joe Kittinger bei dessen Rekordsprung: 31.300m

19:13: Felix Baumgartner ist nun höher als bei seinem zweiten Testsprung: 29.460m

19:10: Es wurde eine Höhe von 28.500m erreicht. Der Ballon hat sich mittlerweile auf Grund des geringen Luftdrucks schon deutlich aufgebläht. Die Steiggeschwindigkeit beträgt nun nurmehr etwa 2m/s.

18:55: Zeitlich ist etwa die Halbzeit erreicht. Die Kapsel ist auf 24.400m Höhe. Jedoch wird der Aufstieg mit zunehmender Höhe immer langsamer.

18:33: Die Kapsel hat soeben die Armstrong-Linie (~19.100m) überschritten. Ab dieser Höhe ist die Umgebung der Kapsel absolut tötlich. Blut würde bei dem ihn jetzt umgebenden Druck bläschen Bilden.

18:23: Kittinger gab Baumgartner soeben die Anweisung den Druck in der Kapsel zu reduzieren. Alles läuft nach Plan. Baumgartner befindet sich auf einer Höhen von 17.500m.

18:16: Bisher ein Bilderbuch-Flug. Die Kapsel befindet sich jetzt auf einer Höhe von 15.700m.

18:05: Die Kapsel befindet sich auf 12.700m. Bilder von Freunden und Familie zeigen Gesichter irgendwo zwischen lachen und weinen. Die Anspannung muss unendlich sein.

18:00: Vom Boden aus wird Baumgartner mit GPS-gesteuerten (Baumgartner trägt einen GPS-Sender mit sich) Teleobjektiv-Kameras gefilmt, denn an eine händische Nachführung der Kameras ist bei den Geschwindigkeiten, die beim Sprung auftreten, nicht zu denken. Diese Kameras könnten ihn sogar in einer Entfernung von 80km ausmachen.

17:52: Die Kapsel befindet sich nun in einer Höhe von 8500m und steigt weiter mit einer Geschwindigkeit von 5m/s. Dies ist nun eine Höhe wo das Überleben ohne künstlichen Sauerstoff auf längere Zeit schon nicht mehr möglich wäre.

17:48: Die Familie Baumgartner ist Live dabei. Große Freude in den Gesichtern und auch die eine oder andere Freudenträne wurde verdrückt.

17:45: Joe Kittinger ist der Mann in Felix Baumgartners Ohr und fragt ihn immer wieder nach verschiedenen technischen Daten in der Kapsel. Dies nennt mann Double-Check. Man verlässt sich also nicht ausschließlich auf die Messdaten die von der Kapsel auf den Erdboden übertragen werden.

17:39: Die Kapsel befindet sich bei einer Höhe von 4500m und steigt mit etwa 5m/s.

17:34: Die Kapsel hat soeben den grünen Bereich erreicht. Sollte nun etwas schiefgehen, könnte der Fallschirm der Kapsel Felix wieder gesund zurück auf den Erdboden bringen. Bei einer niedrigeren Höhe, wäre das nicht der Fall gewesen.

17:29: Die Kapsel ist gestartet!!! Baumgartner freut sich offensichtlich.

17:28: Die Kapsel ist geschlossen und noch immer steht alles auf GO!

17:24: Der Ballon ist nun vollständig gefüllt. Der Countdown läuft und der Start soll nach wie vor um 18:00 stattfinden.

17:13: Der Ballon ist mittlerweile beinahe vollständig gefüllt.

16:52: Nochmals eine Änderung: Der Start soll um 18:00 erfolgen.

16:50: Aktueller Startzeitpunkt 17:45

16:48: Der Ballon wird soeben befüllt.

16:20: Joe Kittinger geht nun mit Felix Baumgartner technische Checks der Kapsel durch.

16:15: Nach wie vor gespanntes warten auf bessere Winde.

15:52: Der Start wurde nochmals verschoben auf 17:30.

15:41: Es werden nun die Kamerasysteme der Kapsel getestet. Mit 15 HD-Kameras ist die Kapsel ein kleines großes Fernsehstudio.

15:33: Der Countdown wurde gestoppt. Man wartet auf noch bessere Wetterbedingungen.

15:22: Baumgartner sitzt bereits in der Kapsel und wirkt wesentlich entspannter als beim letzten Mal. Der Start ist nach wie vor für 16:45 angesetzt.

15:05: felix Baumgartner betritt soeben die Kapsel.

15:00: Felix Baumgartner ist bereit die Kapsel zu besteigen.

14:47: Die Kapsel wird nun für den Start vorbereitet.

14:18: Felix Baumgartner vertreibt sich seine Zeit beim Pre-Breathing mit einem Schläfchen! Er scheint wirklich unglaublich starke Nerven zu haben.

14:02: Der Starttermin wurde auf 16:45 verschoben.

14:00: Ballon, Fallschirm und Kapsel sind bereits miteinander verbunden worden.

13:40: Die Startvorbereitungen am Ballon sind voll im Gange. Voraussichtlicher Starttermin ist 16:00.

13:26: Felix Baumgartner hat den Druckanzug nun vollständig angelegt. Als nächstes folgt das sogenannte Pre-Breathing: Auf Grund der Druckverhältnisse während der Mission, würde der Stickstoff im Blut Bläschen bilden, was lebensgefährlich ist. Deshalb wird Baumgartner etwa 90min vor dem Start damit beginnen 100% Sauerstoff zu atmen, um 80% des Strickstoffs aus seinem Blut zu bekommen.

13:24: Die Windböe die beim letzten Versuch den Abbruch der Mission zur Folge hatte, wurde vermutlich durch den, über dem Startfeld kreisenden, TV-Helikopter verursacht. Quelle

13:15: Die aktuellen Meldungen zu den Windbedingungen sehen sehr gut aus. In Erdbodennähe ist es Windstill und auch in 200m Höhe lässt der Wind immer mehr nach.

13:09: Felix Baumgartner legt nun den Druckanzug an.

13:06: Die amerikanische Flugbehörde ist vorort um zu überprüfen ob hier heute wirklich Rekorde gebrochen werden.

12:57: Viel früher, als beim letzten Versuch wird der Ballon heute bereits jetzt ausgerollt. Die Bedingungen scheinen gut zu sein.

12:47: Auch wenn letzte Woche kein Sprung stattfand war die Stratos-Übertragung der meistgesehene YouTube-Live-Stream aller Zeiten! Ein Rekord wurde also schon gebrochen :)

12:10: Auch heute, beim zweiten Versuch des Stratos-Rekordsprungs steht euch auf teCorner wieder ein LIVE Ticker zur Verfügung. Ab 13:00 geht's los!



via 1, ServusTV

Freitag, 12. Oktober 2012

Luke und der Wampa im Kühlschrank [Pic]


via Geeks are sexy

Fotos vom Dreh von The Wolverine [Pics]

Nächstes Jahr soll der neue Wolverine-Film ins Kino kommen. Nun wurden Fotos veröffentlicht, die unter Anderem den Silver Samurai und ein Stunt Double von Hugh Jackman beim Dreh zeigen.






via 1, 2

Wiener Comic Bibliothek im Freien

Bildquelle

Gestern wurde bei der U4-Station Pilgramgasse in Wien die erste Freiluftbibliothek nur für Comics eröffnet. In dem eigens dafür umgebauten Jahrmarktwagen findet man 400 Comics die man zum Lesen Vorort gratis ausleihen kann. Der Schwerpunkt liegt dabei auf österreichischen Comics.



Neben dem Lesevergnügen wird es auch ein Veranstaltungsprogramm geben. Die COMICS-BOX ist von 11.10 bis 30.11.2012 geöffnet: Mo, Di, Mi und Fr von 9 bis 12 Uhr, Do von 15 bis 18 Uhr.
Mehr Infos gibt es auf Facebook.

via 1